Datenschutz


Als Betreiber dieser Internetseite nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten, soweit möglich, stets auf einer freiwilligen Basis, um die angebotenen Leistungen zu ermöglichen. Des Weiteren erheben wir nur die benötigten Daten für unsere Leistungen und geben diese nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Es werden insbesondere folgende personenbezogene Daten erheben:

  • Registrierungsdaten (z.B. Vorname, E-Mail-Adresse, Benutzername, Passwort)
  • Interaktive Nutzerdaten (z.B. Lernfortschritt, Vokabelstapel, Trainings)

Diese Daten werden insbesondere für die folgen Zwecke erhoben:

  • Erstellung eines Accounts
  • Ermöglichen der Vokabelverwaltung
  • Ermöglichen der Vokabelabfrage
  • Ermittlung und Auswertung des Lernfortschritts
  • Allgemeine Nutzung und Änderung des Benutzerkonto

Ihre personenbezogenen Daten werden während Ihrer Nutzungsdauer gespeichert, das bedeutet ab dem Registrierungszeitpunkt bis zur Löschung Ihres Benutzerkontos. Sie können Ihr Benutzerkonto jederzeit nach der Anmeldung unter dem Bereich „Mein Profil“ löschen, darauf haben Sie ein Recht. Weitergehend wird Ihr Benutzerkonto bei der Ausübung von Absatz 3.2 und 4.2 aus den Nutzungsbedingungen gelöscht.

Sie besitzen ein Recht auf die Auskunft, Berichtigung, Löschung über Ihre personenbezogene Daten, sowie über die Einschränkung und den Wiederspruch gegen die Verarbeitung. Außerdem haben Sie ein Recht auf die Datenübertragbarkeit. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit Wiederrufen, indem Sie Ihr Benutzerkonto nach der Anmeldung unter dem Bereich „Mein Profil“ löschen. Abschließend besitzen Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihre Benutzer- und Lerndaten eindeutig zuzuordnen und zu schützen. Durch die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten ist die Zuordnung der Lerndaten zu den Benutzern nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage ist die Datenschutz-Grundverordnung.

Anonyme Nutzer- und Nutzungsstatistik

Aus Statistikzwecken werden aus den Nutzerdaten aller registrierten Nutzer statistische Kennzahlen berechnet und manche von diesen auf der Internetseite für Dritte veröffentlicht. Dabei wird die Anzahl der registrierten Nutzer, Vokabelstapel und Trainings berechnet. Des Weiteren werden die Anzahlen der richtigen und falschen Antworten aller Nutzer-Trainings berechnet. Da es sich bei diesen Kennzahlen um Summen handelt, sind diese anonymisiert und erlauben keine Rückschlüsse auf einzelne Personen.

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die folgende Person verantwortlich:

Miguel Bebensee

Zum Sande 16

27801 Dötlingen


Kontakt

Telefon: 04433/1622

E-Mail:contact@vokabelmaster.de

Internetadresse:www.vokabelmaster.de


Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Google AdSense

Unsere Internetseite verwendet Google AdSense. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem Werbeanzeigen auf Internetseiten eingebunden werden können. Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite oder den Verkehr auf unseren Seiten, analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, daß Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, daß unsere Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist.

Angabe der Quelle: Flegl Rechtsanwälte GmbH

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Angabe der Quelle: datenschutzbeauftragter-info.de

Datenschutzerklärung für Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ermöglichen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während die Webseite genutzt wird. Nach dem Anmelden wird ein Cookie erzeugt, mit dem der angemeldete Nutzer identifiziert werden kann. Dadurch können beispielsweise die Vokabelstapel des angemeldeten Nutzers angezeigt werden.